Theater Märchen Jugendtheater Theater  
   
 
Startseite
Aktionen
Theater
Jugendtheater
Märchen

Geschichte

Termine
Gästebuch
Kontakt
Mitglieder
Info & Links
KLT bei Facebook
 
  

 

Wir führten auf...
27.02.2016
Der Grillclub mit dem roten Auto
Der Grillclub mit dem roten AutoDie freiwillige Ortsfeuerwehr besteht nach dem Tod ihres Brandmeisters nur noch aus 3 Mitgliedern. „Scheißegal“ ist die Haltung der Männer, denn jeder Einzelne ist stolz auf die Wehr. Dass die Drei, außer Bier trinken und grillen, nichts zustande bekommen, juckt niemanden. Der Schlendrian ist an der Tagesordnung. Erst als sich der Kreisbrandmeister dem Lotterleben annimmt, hat der Spaß ein Ende. Dieser ernennt eine bis dahin unbekannte Frau zur Ortsbrandmeisterin. Eine Frau! Ausgerechnet eine Frau… Ein Kulturschock für die Männer…   Mehr »

Es wurde aufgeführt...
06.12.2015
Dornröschen
DornröschenKund getan im ganzen Land: Spindeln sind ab jetzt verbannt! Und Warum das so ist, erfährt nicht nur der gesamte Hofstaat, sondern auch das gesamte Publikum, Welches am 6. / 7. und 8. Dezember das diesjährige KLT- Weihnachtsmärchen DORNRÖSCHEN besucht. Da werden die kleinen und großen Zuschauer 90 Minuten lang in eine Welt von Schönheit und Anmut, von witzigen Kommentaren und visuellen Erlebnissen voller Magie, aber auch von eindrucksvollen Kostümen, Musiken und märchenhaften Bühnenbildem, entführt. Und nicht nur das. Die Kinder im Publikum werden, so wie in allen Jahren zuvor, zum direkten Mitmachen durch Zurufe und eigene Wortmeldungen häufig insperiert. Dafiír sorgen die beiden treuen Königsgefahıten Isobert und Kunibert. Die berühmte Geschichte von der hübschen Königstochter Dornröschen gilt als einer der ganz großen Klassiker Grimm'scher Märchen. Alle Elemente, Begebenheiten und Figuren werden lebendig in Szene gesetzt. Mehr »

Das KLT präsentierte...
19.09.2015
Skandal ums 1. Mal
Skandal ums 1. MalDer 25jährige Psychologie-Student Daniel Evers teilt sich aus Kostengründen die Miete in einer Wohngemeinschaft zusammen mit seiner jungen Kommilitonin Friederike Sonnenberg. Zunächst funktioniert alles sehr gut, bis Friederike mehr und mehr Zuneigung für Daniel empfindet. Genervt von ihren ständigen Annäherungs-Versuchen, beichtet Daniel zunächst seinem besten Freund Tobias, dass er bisher noch nie mit einer Frau Sex hatte, weil er sich dieses für seine zukünftige Frau und für die Hochzeitsnacht aufheben möchte. Als Friederike das von Tobias erfährt, sind sich beide schnell einig: Mit Daniel kann etwas nicht stimmen! Die Eltern von Daniel, die ihren Sohn an seinem Geburtstag besuchen, erfahren nun auch von dem Problem und greifen sich nun sogar gegenseitig an, wer bei Daniels Erziehung wohl versagt hat. Zu allem Übel mischt sich auch noch Friederikes Mutter Hanna in diese Katastrophe ein… ...Wie unser beliebter Pornofilm-Produzent Ralf „Ralle“ Schwansen aus unserem Erfolgs-Stück „1,2,3 … Oberkörper frei! Mehr »

Wir führten auf...
28.02.2015
Kreuzfahrt im Schweinestall
Kreuzfahrt im Schweinestall  Bauer Jupp Speckmann lebt mit seiner Frau Gerda und Tochter Anna auf seinem Hof. Jupp weiß und kann alles… Denkt er zumindest…Die meiste Zeit über ist er stinkfaul und frönt mit seinem Kumpel Walter dem Alkohol. Sein Lehrjunge Jan erledigt die tägliche Arbeit auf dem Hof. Dieser hat ein Auge auf Anna geworfen, was Jupp natürlich missfällt.Nach einer Dorftombola jubeln Jan und Anna Jupp den Hauptpreis unter: Eine Kreuzfahrt auf dem Mittelmeer.   Dumm nur, dass Jupp seit Kindesbeinen panische Angst vor Wasser hat. Er fürchtet, den Spott und Hohn, den er von den Dorfbewohnern und seiner Familie erntet, so sehr, dass er kurzum seinen besten Freund auf die Reise schickt und sich selbst auf seinem eigenen Hof versteckt. Keiner soll von seiner Wasserscheue erfahren…   Mehr »

Wir führten auf...
30.11.2014
Aladin
AladinAladin ist ein armer Schneiderbursche, der sein Handwerk nur mit wenig Geschick ausübt. Um seine Mutter und sich selbst zu ernähren, reicht das verdiente Geld an manchen Tagen nicht aus. Oft träumt er davon, Heilkünstler oder Sternkundiger zu sein. Als eines Tages Assad Oheim, ein vermeintlicher Onkel von Aladin, erscheint und verspricht, mit seinem Reichtum dem Knaben zu einem erfolgreichen Anfang in einem neuen Beruf zu verhelfen, ist die Freude gar groß. Was Aladin jedoch nicht weiß, Ist die Tatsache, dass der Onkel in Wahrheit ein böser Zauberer ist, der mit seiner Hilfe eine alte, magische Öllampe, weiche in einer Grotte versteckt ist, in seine Gewalt bekommen möchte. Mit einer List gelingt es dem Zauberer, Aladin in die Grotte zu locken. Aladin allerdings, der ja nicht dumm ist, bemerkt den Schwindel rechtzeitig und beschließt, die Lampe selbst zu behalten. Wütend lässt der Zauberer schließlich die Grotte verschütten und Aladin Ist gefangen. Mehr »

Das KLT präsentierte...
20.09.2014
1,2,3... Oberkörper frei
1,2,3... Oberkörper frei Die Studenten Jessica und Jens vermieten die leer stehende Dachgeschosswohnung, die direkt an ihrer eigenen Wohnungstür liegt, an Ralle Schwansens Film Produktion. Dieser will dort den Film „1,2,3… Oberkörper frei“ drehen. Soweit so gut. Das Dumme ist nur: Die Wohnung gehört nicht den beiden, sondern Heinz und Heidi Klatschmann, die im selben Haus im Erdgeschoss wohnen. Was Jessica und Jens nicht wissen ist, dass Ralle hinter der Tür einen Pornofilm drehen will. Das Chaos im Mehrfamilienhaus beginnt.…       Mehr »

Das KLT präsentierte...
29.03.2014
Reine Nervensache
Reine NervensacheSchock für eine junge Ehefrau: Die auf Europareise befindliche Erbtante kündigt kurzfristig ihren Besuch an, nicht zuletzt auch, um den Gatten ihrer frisch vermählten Nichte kennen zu lernen. Da dieser aber auf Geschäftsreise ist, muss ein geistig auf Sparflamme lebender Freund in dessen Rolle schlüpfen. Das Täuschungsmanöver scheint zu gelingen. Leider aber verursachen zahlreiche weitere Besucher - teils erwartet, teils unerwartet - ein heilloses Durcheinander, so dass bald niemand mehr vom anderen weiß, wer er oder sie eigentlich ist und jeder jeden mit jedem verwechselt. Der überraschend zurück kehrende Ehemann macht die Katastrophe schließlich perfekt. Oder ist vielleicht doch alles nur ein böser Traum?...     Mehr »

Es wurde aufgeführt...
01.12.2013
Schneeweißchen & Rosenrot
Schneeweißchen & Rosenrot Ein Bär,der sprechen kann,ein Prinz,der auf der Suche nach seinem verschwundenen Bruder ist und über seine beiden Wachsoldaten,welche ihn begleiten,nur mit dem Kopf schütteln kann,zwei herzensgute Waldzwerge,ein neidischer und grimmiger Höhlenzwerg und eine gutmütige Witwe,die zwei wunderschöne Töchter Schneeweißchen und Rosenrot hat,sind die Hauptfiguren des diesjährigen Weihnachtsmärchen vom KLT Straelen. Da gibt es das große Geheimnis um die Zaubermacht des bösen Zwerg Isegrim,der nach den Schätzen der Menschen sucht,um sie zu stehlen und in seiner dunklen gruseligen Höhle zu verstecken. Als Schneeweißchen und Rosenrot ihm eines Tages begegnen und ihm aus so mancher Not heraushelfen,bekommen sie zum Dank nur einige verachtende Worte von ihm zurück. Doch die beiden herzensguten Mädchen zeigen keine Angst vor ihm,was dem garstigen Zwerg sehr mißfällt. Mehr »


Das Kameradschaftliche Liebhabertheater 1881 e.V. ist die Adresse für unterhaltsame Theaterabende und Märchenaufführungen. Seit 1986 findet jedes Jahr im März oder April eine Theateraufführung statt. Theaterfreunde aus Geldern, Straelen, Kevelaer, Weeze, Issum, Goch, Kleve, Kempen, Wachtendonk, Mönchengladbach oder Krefeld besuchen unsere Theater Aufführungen. Insbesondere an Weihnacht kommen tausende Kinder vom Niederrhein um unsere Märchen zu besuchen. Das Weihnachtsmärchen in Straelen findet seit 1990 statt und wird vom KLT seit 2009 in eigener Regie in Straelen und Geldern immer im November und Dezember durchgeführt.